Ev.-luth. Kirchengemeinden Carolinensiel, Funnix-Berdum und Asel

Ihre Kirchen auf den Warften und an den Sielen



St.-Florian-Kirche Funnix 

Die Funnixer Backsteinkirche St. Florian, die auf einer hohen Warft steht, wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Der isoliert stehende Glockenturm datiert schon aus dem 13. Jahrhundert. Auch Funde von Grabplatten aus dem 12. Jahrhundert, die man bei Restaurierungsarbeiten entdeckt hat, weisen auf einen Vorgängerbau an gleicher Stelle hin.

Zur reichen Ausstattung der Kirche gehören ein Taufstein und ein Weihwasserbecken aus dem 12. Jahrhundert. Eine Besonderheit ist der Schnitzaltar aus dem 15. Jahrhundert mit 105 auswechselbaren Figuren, die der Legende nach ein einarmiger Knecht geschaffen haben soll und der im 17. Jahrhundert von Jacob Cröpelin ergänzt wurde. Dargestellt sind in 17 Bildern die Jugendgeschichte und die Passion Christi sowie die Geschichte des Apostels Andreas

Die barocke Kanzel stammt ebenfalls von Cröpelin, einem Esenser Meister. Die Orgel (Rokoko) wurde von J.F. Constabel und H. J. Müller aus Wittmund von 1760-1762 gebaut.


Öffnungszeiten

Die Funnixer Kirche ist im Sommerhalbjahr täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

So finden Sie hin